Cinque Terre

Den Spielerinnen und Spielern wird der Umgang auf und neben dem Platz wie folgt empfohlen:

  • Spieler, die sich nicht gesund fühlen, bleiben der Anlage fern

  • Die Mitglieder werden angehalten vornehmlich Einzel zu spielen
  • Doppel ist nur mit Personen des gleichen Hausstands möglich. Der Trainingsbetrieb von bis zu 5 Personen auf einem Platz kann unter Einhaltung der Voraussetzungen der Rechtsverordnung aufgenommen werden. Bei Trainingsformen sind in Eigenverantwortung die Regeln zur Einhaltung der Abstandsvorschriften durch die Spieler und Trainer einzuhalten (Siehe auch Empfehlungen Saarländischer Tennisbund 03.05.2020)
  • Tennissachen getrennt vom Partner legen
  • Bei Seitenwechsel Abstand einhalten
  • Neue Bälle zum Spielen verwenden und diese kennzeichnen
  • Kein Hand-Shake vor und nach dem Match sowie bei Begrüßungen und Verabschiedungen
  • Seitenwechsel auf gegenüberliegenden Seiten am Netz oder keinen Seitenwechsel durchführen
  • Bei nebeneinander liegenden Plätzen Absprachen mit Spielern des anderen Platzes treffen

  • Falls möglich, Türen mit dem Ellenbogen oder Fußspitze öffnen
  • Platzgeräte wie Abziehnetze, Linienbesen und Platzschieber nur mit Hilfsmittel (z.B. Handschuhe oder frisches Handtuch – separat mitbringen) benutzen.
  • Hände ausgiebig vorher mit Seife waschen: 20 Sekunden reiben, mit Wasser spülen