Cinque Terre

Chronik des
TC 67 Quierschied e.V.

für die Jahre
1967 – 2016

Anmerkungen zu dem vorliegenden Werk:
Diese Arbeit basiert auf der Chronik des TC67 Quierschied von Dr. Edwin Ries aus dem Jahre 1984. Sie wurde von Helmut und Monika Hoffmann, Michael Vogelpoth überarbeitet, vervollständigt und um die darauf folgenden Jahre erweitert. Stand der Informationen ist November 2014.

Jahr 1970

Vorstand:

Erster Vorsitzender Karl-Heinz Schaum
Zweiter Vorsitzender: Horst Brausch
Geschäftsführer: Horst Br ausch
Schriftführer: Waltraud Schwambach
Pressewart: Rainer Müller
Sportwart: Hans Wahl
Organisation: Otto Thomé
Beisitzer: Inge Schramm, Anny Kurz,
Gregor Alt, Gerhard Martin
Kassenprüfer: Gisbert Manz, Werner Meyer

Besondere Ereignisse und Veranstaltungen:

Ende April Beginn des Spielbetriebes auf der neuen Anlage,
bestehend aus 2 Plätzen, im Taubenfeld
09. Mai Offizielle Platzeinweihung
23.-31. Mai Tennissport- Werbewoche
September Teilnahme der 1. Herrenmannschaft D-Klasse an den Mannschaftsmeisterschaften des Tennisbundes Rheinland-Pfalz-Saarland

Mitgliederstand am 31.12.70: 107 Mitglieder

 

Jahr 1971

Vorstand:

Erster Vorsitzender: Karl-Heinz Schaum
Zweiter Vorsitzender: Horst Brausch
Geschäftsführer: Horst Brausch
Schriftführer: Anny Kurz
Pressewart: Rainer Müller
Sportwart: Hans Wahl
Jugendwart: K.A. Immisch
Organisation: Otto Thomé,Werner Meyer, Peter
Jochum, Gisbert Manz
Bauausschuß: Gregor Alt, Helmut Schneider, Alois Krämer
Beisitzer: Waltraud Schwambach, Gregor
Alt, Werner Meyer, Dr. Dieter
Müller
Kassenprüfer: Gertrud Laub, Gisbert Manz

Besondere Ereignisse und Veranstaltungen:

Beschluß zur Errichtung einer Übungswand

16.11. Herbstball und Meisterschaftsfeier im Clublokal Tanzcafé Thomé

Mitgliederstand am 31.12.1971: 136 Mitglieder

 

Jahr 1972

Erste Krise des TC67 Quierschied.

Der Vorsitzende Karl-Heinz Schaum erklärt seinen Austritt aus dem Tennisclub.

Vorstand:

Erster Vorsitzender: Gregor Alt
Zweiter Vorsitzender: Hans Wahl
Geschäftsführer: Hans Wahl
Schriftführer: Anny Kurz
Pressewart: Rainer Müller
Sportwart: Dr. Dieter Müller
Jugendwart: Bernd Scheid
Organisation: Waltraud Schwambach, Otto Thomé, Manfred Schreiner
Sportausschuß: Dr. Dieter Müller, Hans Wahl, Franz Ferdinand Ramke
Bauausschuß: Gregor Alt, Gerhard Martin, Helmut Schneider, Karin Jochum
Beisitzer: Horst Brausch, Hans Kuhn, Gerhard Martin, K. Immisch
Kassenprüfer: Alois Krämer, Manfred Schreiner

Besondere Ereignisse und Veranstaltungen:

29.06. Kündigung des Pachtvertrages durch die Gemeinde zum 31.12.72 und Baubeginn einer Buswendeschleife im Taubenfeld. Gemeinde bietet Ersatzgelände im Altwiestal an. Vorgang löst große Kontroverse zwischen Gemeinde und Tennisclub aus. Gemeinde beginnt mit Planierungsarbeiten hinter dem Hallenbad.
30.06. Bundesknappschaft kündigt den Pachtvertrag für den Tennisplatz
der Klinik Quierschied
27.11. Auftragsvergabe für den Bau der Übungswand an die Fa. Reiss.

Mitgliederstand am 31.12.1972: 147 Mitglieder

 

Jahr 1973

Vorstand:

Erster Vorsitzender: Richard Adams
Zweiter Vorsitzender: –
Geschäftsführer: Rainer Müller
Schriftführer: Gertrud Laub
Pressewart: Harald Schaal
Sportwart: Werner Jochum
Organisation: Otto Thomé
Beisitzer: Manfred Schreiner, Hans Kuhn,
Horst Brausch, Norbert Nauerz,
Peter Jochum, Klaus Fretter
Kassenprüfer: Alois Krämer, Hans Wahl

Besondere Ereignisse und Veranstaltungen:

Spielbetrieb auf der Zweiplatzanlage Taubenfeld.
Baubeginn der neuen Dreiplatzanlage im Altwiestal durch die Gemeinde und den TC67 Quierschied.

Beschluß zum Bau eines Clubhauses im Altwiestal.

November Herbstball und Meisterschaftsfeier im Clublokal
Tanzcafé Thomé

Mitgliederstand am 31.12.1973: 148 Mitglieder

 

Jahr 1974

Vorstand:

Erster Vorsitzender: Richard Adams
Zweiter Vorsitzender: –
Geschäftsführer: Peter Jochum
Schriftführer: Gertrud Laub
Pressewart: Rainer Müller
Sportwart: Werner Jochum
Jugendwart: Knut Frantz
Organisation: Otto Thomé
Beisitzer: Manfred Schreiner, Klaus Fretter,
Horst Brausch, Norbert Nauerz
Kassenprüfer: Hans Kuhn, Gertrud Laub

Besondere Ereignisse und Veranstaltungen:

28.02. Unterzeichnung des Erbbaurechtsvertrages mit der
Gemeinde Quierschied für das Gelände im Altwiestal. Weiterbau der Dreiplatzanlage im Altwiestal.

19.11. Herbstball und Meisterschaftsfeier im Clublokal
Tanzcafé Thomé

Mitgliederstand am 31.12.1974: 148 Mitglieder

 

Jahr 1975

Vorstand:

Erster Vorsitzender: Richard Adams
Zweiter Vorsitzender: Peter Jochum
Geschäftsführer: Peter Jochum
Schriftführer: Gertrud Laub
Pressewart: Rainer Müller
Sportwart: Manfred Rissland
Jugendwart: Knut Frantz
Organisation: Otto Thomé
Beisitzer: Dr. Dieter Müller-Kähmann,
Horst Brausch, Norbert Nauerz,
Erich Kipper, Ursula Jung
Kassenprüfer: Hans Kuhn, Paul Fries

Besondere Ereignisse und Veranstaltungen:

Rosenmontag Faschingsball
April Inbetriebnahme der Plätze 2 und 3 im Altwiestal.
Gleichzeitige Benutzung der alten Anlage im Taubenfeld war noch möglich.
Mai Auftragsvergabe zum Bau eines Clubhauses an die Fa. Reiss.
Juni Baubeginn des Clubhauses.

18.11. Herbstball und Meisterschaftsfeier im Clublokal
Tanzcafé Thomé

Platzwart: Herr Braun aus Hühnerfeld

Mitgliederstand am 31.12.75: 148 Mitglieder

 

Jahr 1976

Vorstand:

Erster Vorsitzender: Richard Adams
Zweiter Vorsitzender: Peter Jochum
Geschäftsführer: Peter Jochum
Schriftführer: Gertrud Laub
Schatzmeister: Ursula Wolf
Pressewart: Dr. Edwin Ries
Sportwart: Erich Kipper
Jugendwart: Knut Frantz
Organisation: Egon Schaum
Technischer Leiter: Norbert Nauerz
Beisitzer: Joachim Langlois, Horst Brausch, Lothar Simon
Kassenprüfer: Fritz Bastian, Paul Fries

Besondere Ereignisse und Veranstaltungen:

Verlegung des gesamten Spielbetriebes auf die Tennisanlage im Altwiestal.

18.09. Inbetriebnahme des neuen Clubhauses.
1. Clubwirt: Herr August Schuh
2. Clubwirt: Frau Gerlinde Jung

16.11. Herbstball und Meisterschaftsfeier im Tanzcafé Thomé

Platzwart: Eigenleistung

Mitgliederstand am 31.12.1976: 180 Mitglieder

 

Jahr 1977

Vorstand:

Erster Vorsitzender: Richard Adams
Zweiter Vorsitzender: –
Geschäftsführer: Lothar Simon
Schriftführer: Ulla Langlois
Schatzmeister: Ursula Wolf
Pressewart: Dr. Edwin Ries
Sportwart: Erich Kipper
Jugendwart: Hans Wahl
Organisation: Norbert Nauerz
Beisitzer: Fritz Bastian, Dr. Dieter Müller-Kähmann, Horst Brausch, Bendy Kurz, Dr. Manfred Augustin
Kassenprüfer: Frank Würtz, Werner Kopp

Besondere Ereignisse und Veranstaltungen:

01.05. Einweihungsfeier der gesamten Tennisanlage und des
Clubhauses im Altwiestal.
01.05.-07.05. Sportwerbewoche bringt 33 neue Mitglieder
19.07. Vorstand beschließt den Bau von 2 weiteren Plätzen
östlich der Anlage.
02.09. Antrag an die Gemeinde zum Bau von 2 neuen Plätzen.
13.12. Diesbezügliche Zusage der Gemeinde.

November Herbstball und Meisterschaftsfeier im Tanzcafé Thomé

Platzwart: Eigenleistung

Mitgliederstand am 31.12.1977: 239 Mitglieder.

 

Jahr 1978

Vorstand:

Erster Vorsitzender: Dr. Edwin Ries
Zweiter Vorsitzender: –
Geschäftsführer: Lothar Simon
Schriftführer: Ulla Langlois
Pressewart: Reiner Hölzer
Sportwart: Bendy Kurz
Jugendwart: Hans Wahl
Organisation: Dr. Manfred Augustin
Beisitzer: Manfred Schreiner, Horst Brausch, Horst Stöhr, Ulrike Alt, Willi Stenger, Fritz Bastian, Dr. Dieter Müller-Kähmann
Kassenprüfer: Frank Würtz, Werner Kopp

Besondere Ereignisse und Veranstaltungen:

03.03. Erste Entscheidung zum Bau der neuen Plätze westlich
des Clubhauses
11.03. Baubeginn Geräteschuppen
Juni Beginn der Planierungsarbeiten westlich des Club-
hauses
11.07. Beschluß des Vorstandes zum Bau von vier weiteren
Plätzen
04.08. Auftragsvergabe an Baufirma zum Bau von 3 neuen
Plätzen
21.11. Herbstball und Meisterschaftsfeier im Tanzcafé Thomé

Platzwart: Eigenleistung

Mitgliederstand am 31.12.1978: 238 Mitglieder

 

Jahr 1979

Vorstand:

Erster Vorsitzender: Dr. Edwin Ries
Zweiter Vorsitzender: Lothar Simon
Geschäftsführer: Lothar Simon
Schriftführer: Renate Bubel
Schatzmeister: Willi Stenger
Pressewart: Reiner Hölzer
Sportwart: Günter Vonhof
Jugendwart: Hans Wahl
Organisation: Horst Stöhr
Technischer Leiter: Norbert Nauerz
Beisitzer: Horst Brausch, Manfred Schreiner, Dr.Manfred Augustin, Willi Stenger, Margit Berg, Christel Hölzer
Kassenprüfer: Frank Würtz, Werner Kopp

Besondere Ereignisse und Veranstaltungen:

28.04. Offizielle Einweihung und Eröffnung der neuen
Plätze 4, 5 und 6 westlich des Clubhauses

03.11. Herbstball und Meisterschaftsfeier in der Jahnturnhalle
Quierschied

Clubwirt: Christel und Reiner Hölzer
Platzwart: Eigenleistung

Mitgliederstand am 31.12.1979: 275 Mitglieder

<<1967-1969  1980-1989>>