Cinque Terre

Chronik des
TC 67 Quierschied e.V.

für die Jahre
1967 – 2016

Anmerkungen zu dem vorliegenden Werk:
Diese Arbeit basiert auf der Chronik des TC67 Quierschied von Dr. Edwin Ries aus dem Jahre 1984. Sie wurde von Helmut und Monika Hoffmann, Michael Vogelpoth überarbeitet, vervollständigt und um die darauf folgenden Jahre erweitert. Stand der Informationen ist November 2014.

Jahr 1967

Vereinsgründung am 1.Dezember im Tanzcafé Thomé Quierschied

Gründungsmitglieder: Waltraud Schwambach, Else Cordes, Heinz Cordes, Gerd Kemen, Gustav Lessau,
Gerhard Martin, Dieter Müller, Karl-Heinz Schaum,
Karl Theres, Otto Thomé

Vorstand:

Erster Vorsitzender: Karl-Heinz Schaum
Zweiter Vorsitzender: Heinz Cordes
Geschäftsführer: Waltraud Schwambach
Schriftführer: Waltraud Schwambach
Schatzmeister: Karl Theres

 

Jahr 1968

Vorstand:

Erster Vorsitzender: Karl-Heinz Schaum
Zweiter Vorsitzender: Heinz Cordes
Geschäftsführer: Waltraud Schwambach
Schriftführer: Waltraud Schwambach
Schatzmeister: Karl Theres bis 14.06.68  Horst Brausch ab 15.06.68
Technischer Leiter: Gerhard Martin
Kassenprüfer: Otto Thomé und Gerd Kemen

Besondere Ereignisse und Veranstaltungen:

19.04. Entwurf eines Vereinsemblems des Mitgliedes Gerhard Martin wird vom Vorstand einstimmig angenommen.
12.05. erster Spielbetrieb auf dem Tennisplatz der Bundesknappschaft im Gelände der Klinik Quierschied, welcher von den Vereinsmitgliedern wieder hergestellt wurde.
September 1. Clubmeisterschaft
19.11. 1. Herbstball und Meisterschaftsfeier im Café Thomé

Mitgliederstand am 31.12.68: 15 Mitglieder

 

Jahr 1969

Vorstand:

Erster Vorsitzender: Karl-Heinz Schaum
Zweiter Vorsitzender: Horst Brausch
Geschäftsführer: Horst Brausch
Schriftführer: Inge Schramm
Pressewart: Rainer Müller
Organisation: Otto Thomé
Beisitzer: Waltraud Schwambach Gerhard Martin
Kassenprüfer: Anny Kurz, Gregor Alt

Besondere Ereignisse und Veranstaltungen:

Verein wird Mitglied des Tennisbundes Rheinland-Pfalz-Saarland und in das Vereinsregister eingetragen.
Spielbetrieb auf dem Tennisplatz der Klinik Quierschied.
09.05. 1. Frühjahrsball im Café Thomé
29.05. Beschluß zum Bau von 2 neuen Tennisplätzen im Taubenfeld,
rechts der Zufahrt zur Taubenfeldschule. Das Gelände wird auf
Antrag des TC67 von der Gemeinde auf 5 Jahre verpachtet.
23.09. Diesbezüglicher Gemeinderatsbeschluß
18.11. Herbstball und Meisterschaftsfeier im Café Thomé
30.11. 1. Ausgabe einer Clubzeitung.

Dez. 69 Baubeginn durch die Mitglieder. Auftragsvergabe an die Ottweiler Baugesellschaft. Darlehensaufnahme bei der Kreissparkasse über DM 30.000,- Ausfallbürgschaft der Gemeinde und schriftliche Verpflichtung von 7 Vorstandsmitgliedern zur Gewährleistung der kontinuierlichen Rückzahlung.

Mitgliederstand am 31.12.1969: 57 Mitglieder.

1970-1979>>